Gewonnenes Halbfinale (Platz 5-8) bei der EM

Verdienter Sieg gegen Kroatien

Der gestrige Gegner war dem Team von Bundestrainer Mats Gerhard nicht unbekannt, denn bereits in der Gruppenphase traf man auf die Damen vom Balkan.

 

Mit dem klaren Ziel vor Augen, aus dieser Begegnung als Sieger herauszugehen, starteten die Deutschen mit sicheren Aufschlägen und einem stabilen Spielaufbau in den ersten Satz und führten zur technischen Auszeit bereits mit 8:0.

 

Die kroatische Mannschaft fand zu keiner Zeit ins Spiel und verlor folgerichtig den ersten Satz mit 25:9.

 

Auch in den Sätzen zwei und drei beherrschten unsere Damen das Spielgeschehen.

 

Mit 25:20 und 25:14 ließ man dem Gegner dabei weiterhin keine Chance.

Erneut waren es die deutschen Nachwuchsspielerinnen, die ihr Können unter Beweis stellten und mit starken Aktionen auf sich aufmerksam machten.

Im heutigen Duell gegen Finnland wollen unsere Mädels an die gestrige Leistung anknüpfen und sich dabei den 5. Platz bei dieser EM sichern.