Mi

10

Feb

2016

Crowdfundig-Aktion zur Vorbereitung auf die Paralympics 2016 gestartet

Auf https://beta.fairplaid.org/#!unser-medaillentraum-fuer-rio bittet die Herren-Nationalmannschaft im Sitzvolleyball bis 09.04.2016 um Unterstützung für Rio'16.

Internationale Trainingslager sind Voraussetzung für Medaillenchancen

Mit einer groß angelegten Crowdfunding-Aktion will sich die deutsche Sitzvolleyball Nationalmannschaft der Männer zwei enorm wichtige Trainingslager im Juli (Koblenz) und August (Tailfingen) diesen Jahres finanzieren.

 

Dazu sollen die Weltklasse-Teams aus dem Iran oder Brasilien (Platz 2 und 3 der Weltrangliste) eingeladen werden, damit wir unsere Trainingserfahrung und unser Spielniveau steigern können. Denn nur so hat die Herren-Nationalmannschaft von Bundestrainer Rudi Sonnenbichler eine realistische Chance, um die begehrten Medaillenplätze bei den Paralympischen Sommerspielen 2016 in Rio (07.-18.09.2016) mitzuspielen.

 

Wie bereits 2012 in London, wollen die deutschen Spieler sich erneut den Traum von einer Medaille erfüllen und dadurch ihr ganz persönliches "Sommermärchen" wahr werden lassen...

Wir bei den Paralympics 2012 in London
Wir bei den Paralympics 2012 in London

Wir brauchen Eure Unterstützung

Ihr wollt Wegbereiter für die deutschen Sitzvolleyballer auf ihrer "Road to Rio" werden?  Dann habt ihr die Möglichkeit, die einzige deutsche Hallen-Volleyballmannschaft, die sich für die Olympischen bzw. Paralympischen Sommerspiele 2016 qualifiziert hat, aktiv zu unterstützen. Dafür erhaltet ihr einzigartige und exklusive Prämien, die ihr nur hier bekommen könnt.

 

Alle weiteren Infos erfahrt ihr auf:

https://beta.fairplaid.org/#!unser-medaillentraum-fuer-rio

 

Doch nur wenn wir bis zum Sa, 09.04.2016 die benötigte Summe von 7.916€ erreichen, bekommen wir das Geld ausbezahlt und können die zwei wichtigen Trainingslager kurz vor Rio fix machen. Sollten wir die Zielsumme nicht erreichen, dann bekommen wir nichts und jeder einzelne Euro fließt zurück an die Unterstützer.