Di

22

Mär

2016

Sitzvolleyballer Stefan Hähnlein im Portrait

Der Knochenkrebs kostete Stefan Hähnlein sein Bein. Aber die Ärzte konnten seinen Fuß retten und, um 180 Grad gedreht, als Ersatz-Kniegelenk einsetzen. Zusammen mit seiner Sitzvolleyball-Mannschaft hat er hart gearbeitet. Jetzt ist die Medaille bei den Paralympics in Rio in greifbarer Nähe.