Europameisterschaft der Herren 2015

Vom 02.-07.10.2015 findet in Warendorf, DE-NW (Sportschule der Bundeswehr) die Heim-EM der Herren statt.

Veranstalter: Deutscher Behindertensportverband (DBS) mit Unterstützung der Bundeswehr. Schirmherrin: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen.
Social: #Warendorf2015 @ twitter, facebook, instagram

Ergebnisse

Die Herren-Nationalmannschaft holt im Final der EM Silber gegen Bosnien-Herzigowina (BIH). Da sich Europameister BIH bereits bei der WM 2014 für die Paralymics 2016 qualifizierte, holen die GER-Sitzvolleyballer das Ticket für Rio als Zweitplatzierte.

Platzierungen

  1.  Bosnia and Herzegovina (already qualified at WM'14 for Rio '16)
  2. Germany (qualified for Rio '16)
  3. Russia
  4. Ukraine
  5. Netherlands
  6. Poland
  7. Azerbaijan
  8. Croatia
  9. Serbia
  10. Hungary
  11. Latvia
  12. Italy

Spiele

Eine vollständige Übersicht der Spiele und die Ergebnisse stellt der DBS bereit.

Berichterstattung

Pressespiegel

08.10.15 Deutsche Sitzvolleyballer holen EM-Silber (DOSB)

08.10.15 Wunder verpasst, doch nie aufgegeben (DBS)

07.10.15 Sitzvolleyballer jubeln über EM-Silber (ARD Sportschau)

07.10.15 Bosnien eine Nummer zu groß (Westfälische Nachrichten)

07.10.15 Deutschlands Sitzvolleyballer greifen nach EM-Gold (MDR)

06.10.15 Deutschlands Sitzvolleyballer lösen Paralympics-Ticket (Handelsblatt)

06.10.15 Rio, wir kommen!!! (Westfälische Nachrichten)

05.10.15 Brisantes Halbfinale (Westfälische Nachrichten)

04.10.15 Ohne Satzverlust ins Viertelfinale (Westfälische Nachrichten)

- Auszug -

WDR - Sport im Westen

Der WDR berichtete am 10.10.2015 in einer 30-Minuten-Reportage über die Sitzvolleyball-EM in Warendorf, stellte Mannschaft und Sportart vor und war bei den entscheidenen Spielen vor Ort. Verfügbar in der WDR-Mediathek

handicapsport.tv